Eurobiker Charity e.V. – Hilfe für Pissotschyn/ Ukraine

Im Februar, ein Jahr nach dem Überfall Putin‘s auf die Ukraine, haben die Eurobiker mit Sitz in Wienhausen eine weitere Spendeninitiative zum Beschaffen von Generatoren gestartet. Die Geräte sind bestimmt für Bereiche in Pissotschyn, einem Ortsteil von Charkiv. Sie sollen der Feuerwehr dort und ihren Familien das alltägliche Leben ein wenig erleichtern, da die Angriffe Russlands häufig die städtische Infrastruktur treffen und zB zu Stromausfällen führen.
Binnen kurzer Zeit konnten wir durch den Kontakt zu einem Generatorenhersteller Gelder für 10 Benzingeneratoren sammeln. Die Generatoren sind beschafft und warten auf ihren Transport in die Ostukraine.
Im Allgemeinen werden unsere Hilfen über die Flotwedeler Partnergemeinde Rakoniewice an die Grenze der Ukraine gebracht und dort von Kameradinnen und Kameraden aus Pissotschyn entgegengenommen, da die Maschinen jedoch in Süddeutschland stehen, wird der Verein vorrangig selbst versuchen, sie direkt nach Charkiv zu bringen, sofern das in irgendeiner Weise möglich erscheint.
Unser Dank gilt allen Spenderinnen und Spendern, die trotz der vielen Nöte, die im Moment in der Welt herrschen, Geld gespendet haben, um unsere Idee zu unterstützen. Die Hilfe wird weiter gehen, da es unser Ziel ist, auch Dieselgeneratoren anzuschaffen.
Spenden kann man auch u?ber den hellblauen Spendenbutton auf der Webseite www.eurobikercharity.eu. Mit Anschrift im Zahlungsgrund, erhalten die Geber eine Spendenbescheinigung, wenn sie eine benötigen. Ebenso sind die Bedarfe in der Ukraine auch auf der betterplace-Plattform https://www.betterplace.org/de/organisations/52965-eurobiker-charity-e-v konkret beschrieben und die Töpfe können mit ein paar Mausklicks gefüllt werden.
Über den Deutschen Feuerwehrverband sind wir als Sachspendenorganisation für die Ukraine gelistet und empfohlen.
Eurobiker Charity eV, Ostsächsische Sparkasse Dresden
IBAN: DE98 8505 0300 3100 2032 15 , BIC: OSDDDE81XXX, Verwendungszweck : Sonderaktion Pissotschyn

Ihr
Helfried H. Pohndorf, Wienhausen
Vorstandsmitglied


Die beiden Reisbacher freuten sich über den Erfolg der Aktion.

Aktuelles

Besucherzähler

Heute239
Woche407
Monat3562
Gesamt389728